Allgemeine Grundsätze
Seit über 100 Jahren existiert die Berufsschule Mattersburg und bürgt seit eben dieser Zeit für Qualität und Zuverlässigkeit. Die Ausbildung der Lehrlinge (Ausbildung in den Bereichen Sanitär- Klima- und Heizungstechniker, Spengler und Karosseriebautechniker) steht bei der Qualitätssicherung stets im Vordergrund! Unsere Lehrer sind bestens ausgebildete Fachkräfte und legen große Wert auf partnerschaftliche Teamarbeit. Durch internationale Projekte werden Schulpartnerschaften und die Kommunikation der Schüler mit anderen Kulturen gefördert und vertieft.

Grundssätze für den Unterricht
Wir bieten unseren Schülern einen praxisnahen und anschaulichen Unterricht und verwenden dabei aktuelle und moderne Materialien. Wir sind stets bestrebt, unseren Unterricht nach dem neuesten Stand der Technik auszurichten. Wir helfen unseren Schülern beim Erwerb von Team- und Kooperationsfähigkeit und Selbständigkeit. Durch viele Projekte regen wir das Interesse unserer Schüler an. Wir schaffen für unsere Schüler eine angstfreie Lernatmosphäre

Grundsätze für Schüler
Wir wollen uns bemühen, auf die Schüler partnerschaftlich zuzugehen. Wir wollen unseren Schülern immer mit Verständnis und Einfühlungsvermögen begegnen. Wir sind bestrebt, unsere Schüler zur Mündigkeit gegenüber verschiedensten Angeboten hinzuführen. Wir wollen die Schüler zum respektvollen und menschlichen Umgang miteinander motivieren.

Grundsätze für Betriebe
Die Kooperation zwischen Schule und Betrieb fördert die Ausbildung des Lehrlings. Wir sind bestrebt, die Partnerschaft mit den Betrieben aufrecht zu erhalten und weiter zu verbessern. Wir vermitteln den Betrieben durch klare Ziele die Qualität der schulischen Ausbildung. Wir werden als Lernzentrum ergänzende Bildungsangebote im Rahmen der Aus- und Weiterbildung zur Verfügung stehen.

Grundsätze für Lehrer
Es ist uns wichtig, das Gemeinschaftsgefühl und die Teamfähigkeit zu fördern und zu stärken. Wir bieten unseren Schülern die Möglichkeit, Ängste und Probleme zu thematisieren und zu bewältigen. Wir begegnen uns mit Offenheit und Ehrlichkeit. Unsere Schule ist geprägt von einer rücksichtsvollen und kollegialen Atmosphäre. Wir nehmen uns vor, die interne Kommunikation regelmäßig zu pflegen. Für Innovationen besitzen wir Flexibilität.

Grundsätze für Europa
Wir pflegen und fördern die Kontakte zur Wirtschaft, zu den Interessenvertretungen, zum Schulerhalter und zu den Schulbehörden. Wir werden weiterhin verstärkt Öffentlichkeitsarbeit betreiben um das Image unserer Schule zu heben. Die Kooperation mit nationalen und internationalen Schulpartnern werden wir fortsetzen. Wir erringen viele Preise bei Internationalen Projektarbeiten.